Morgan Noireaux gewinnt geschichtsträchtigen Aloha Classic

By  |  0 Comments


Obwohl Philip Köster bereits zum frühestmöglichen Zeitpunkt ausschied, wurde er am Ende trotzdem zum Weltmeister gekürt. Grund hierfür ist der „Streicher“ den jeder Fahrer in seine Wertung einbringen durfte. Victor Fernández aus Spanien hat nun allen Grund sich schwarz zu ärgern, da er punktgleich den Kürzeren zog. Bei einem Gleichstand ist nämlich derjenige in Front, der mehr Events gewann – Vorteil für Philip.

Foto: PWA / John Carter

Foto: PWA / John Carter

>>> Weiterlesen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.